06.02.13

 

Lange war hier nichts von mir zu hören. Es lag daran, dass ich eine sehr stressige und arbeitsreiche Zeit hinter mir habe. Ich sag nur: Den Abgabetermin zwei Mal überzogen ... nein, das war nicht schön. Danach musste ich einfach Ferien machen, um ein wenig zu Atem zu kommen. Nun melde ich mich zurück - mit einem amüsanten Interview, das ich führen durfte. Unter anderem ging es darum, wie mein Schreibtisch aussieht. Nach einem kritischen Blick ist mir schnell klar geworden, das eine Aufräum-Aktion sehr viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Außerdem würde ich damit in Regionen vordringen, in die noch nie jemand vorgedrungen ist ... und so ... ist dieses Bild hier entstanden:

Wer wissen möchte, was die Pfeile bedeuten, bitte hier entlang: Literaturschock.de